Wir über uns

Einiges mehr erfahren von uns

 Das Unternehmen wurde Anfang 2014 in Buchheim gegründet.

Buchheim liegt am Rande des oberen Donautals auf ca. 800 m Höhe. Das Gebiet von Buchheim gehört zum Naturpark obere Donau.

Die Aufgabenbereiche im Unternehmen wurden in den letzten Jahren kontinuierlich erweitert.

Besonders in die Weiterbildung, Software und Hardware Tools wird dabei kontinuierlich investiert.

Hier spielen beispielsweise Simulationsmodelle wie sommerlicher Wärmeschutz, Kraft Wärmekopplung, Mikro BHKW´s, Klimatisierung + Kühlung, Photovoltaik Systeme, hygrothermische Bauphysik eine wichtige Rolle.

Arbeitsbereiche der E³xpert:

  • energetische Bilanzierung von Wohn- und Nichtwohngebäude nach den aktuellen Richtlinien und Vorschriften (DIN 18599, GEG…)
  • feuchtetechnische Betrachtungen an Hüllflächenbauteilen
  • Fördermittelberatungen für Wohn/Nichtwohngebäude und Industrielle Prozesse nach BAFA/BEG/KfW und Landesmitteln
  • Qualitätssicherung rund um die Gebäudehülle

      * Thermografie

      * Luftdichtheitsmessungen

       * Feuchtigkeitsmessungen

  • Überwachung und Monitoring von energetischen Prozesse in KMU´s, und Industrie

       * Energiemessungen, Monitoring und Auswertung in industriellen Prozesse und Systeme (thermische, elektrische Energie)

  • Luftdichtheitsmessungen (Blower Door) für Nichtwohngebäude (große Gebäudevolumen mit mehreren Gebläse)
  • hygrothermische Bauphysik und Schadensanalysen an Gebäuden
  • Gebäudesimulationen/ Systemsimulationen (sommerlicher Wärmschutz, hygrothermische Bauphysik (WUFI), Kühlung/Klimatisierung, BHKW Systeme)
  • Lebenszyklusbetrachtungen von Wohn/Nichtwohngebäuden, Nachhaltigkeitsaspekte und ökonomische Analysen 
  • Wärmebrückenminimierungskonzepte von Hüllflächenbauteilen
  • energetische Gutachten rund um die Gebäudehülle 
  • Thermografie von großen Gebäudehüllen mit Hilfe professioneller Drohne
  • Inspektionen von Dächern, Prozesse, PV Anlagen, Windkraftanlagen mit Hilfe einer professionellen Drohne
  • Rettungseinsätze (Thermografie) mit Hilfe einer professionellen Drohne

Herr Dr. R.  Staiger führt das Büro als Geschäftsführer seit der Gründung in 2014.

Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich mit erneuerbaren Energiesystemen in Theorie und Praxis.

Er hat mehrere Patente im Bereich Kältetechnik (Wärmepumpensysteme)  angemeldet. Seine letzte Patentanmeldung beschäftigt sich mit kältetechnischen Systemen im Zusammenspiel mit Brennstoffzellensystemen. Hier arbeitet er, neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer,  weiter an diesem hochaktuellen Thema.

In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit dem Thema “grüner Wasserstoff als nachhaltiger sekundärer Energieträger”.  Hier veröffentlicht er, in wissenschaftlichen Publikationen, über dieses aktuelle Zukunftsthema.

Eine große Herausforderung erwartet die E³xpert, wie die ambitionierten Klimaschutzziele der Bundesregierung in den kommenden Jahren umgesetzt werden.

Dies kann nur durch eine gemeinsame Kraftanstrengung aller gesellschaftlichen/politischen Gruppen ermöglicht werden! 

Dazu werden zukünftig sehr gut ausgebildete Fachleute, die eine interdisziplinäre Fachkompetenz in Energie Fragen mit sich bringen, benötigt.